Der Spätsommer wird heiß - zumindest was die Moped-Szene betrifft. Heute erreichte uns ein Aufruf des MSC Klein Krotzeburg welchen wir hier gerne weitergeben:


Klein-Krotzenburg – Unter dem Motto „Alles oder Nichts“ findet am Samstag, den 03. September, das erste 4h Mofa Rennen auf der Klein-Krotzenburger Grasbahn am Fasanengarten statt. Das auf maximal 40 Teams limitierte Fahrerfeld wird bereits ab 9:30 Uhr zum Freien Training auf der Grasbahn erwartet, genauso wie die Teilnehmer des Grasbahn Classic Cup. Für die Teams, bestehend aus mehreren Fahrern, die im fliegenden Wechsel ihren Feuerstuhl über die Strecke quälen dürfen, ihren Mechanikern und Fans fällt um 14:00 Uhr der Startschuss zum ersten Rennabschnitt. Auf der eigens für dieses Rennen präparierten Strecke gilt es dann sich durch Matschlöcher und andere Schikanen zu kämpfen. Vier schweißtreibende Stunden insgesamt heißt es „alles geben“ und vor allen Dingen „durchhalten“, um auf der ca. 725 Meter langen Strecke so viele Runden wie möglich zu fahren. Flutlichtrennen und die parallel einsetzende Raceparty mit Livebands und DJ`s bis in die späte Nacht hinein werden dann im letzten Rennabschnitt für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen. Rennsportfans und Feierwillige erwartet in jedem Fall beste Unterhaltung. Auf den Geschmack gekommen? Noch ein Mofa im Schuppen? Sich anmelden und mitfahren kann jeder! Mehr Informationen sowie die Ausschreibung und Nennung gibt es im Internet unter www.msc-klein-krotzenburg.de.

 

 

Joomla SEO by AceSEF

Sponsoren

logo_knepper

logo_hmc-plus

Partner

Haus Stallmeister